CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak im Gespräch zum Borkenkäfer

16 October 2019

Am 07. Oktober 2019 erläutert der Präsident Jörg Göring dem CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak den ernst der Borkenkäfer- und Dürrekatastrophe und forderte eine CO2-Prämie für die Ökosystemleistung der Waldbesitzer und die zumindest zeitweise deutliche Reduzierung der Berufsgenossenschaftsbeiträge.

Im Gespräch mit CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak.

Waldgipfel und Wald- und Jagdfest in Hummelshain

21 September 2019

Am 7. September hat der Geschäftsführer in Hummelshain bei einer Podiumsdiskussion über die Betroffenheit des Privatwaldes von der Katastrophe berichtet. Besonders am Folgetag gab es am Stand des Verbandes und der Familienbetriebe zahlreiche Diskussionen über die derzeitige Situation.

Waldfest Hummelhain 8.9.2019

Landtagsabgeordneter von Bündnis 90/ DIE GRÜNEN Roberto Kobelt in Mechterstädt

21 September 2019

Am 9. September hat unser Präsident dem Landtagsabgeordneten von Bündnis 90/ Die GRÜNEN und stellvertretenden Agrarausschussvorsitzenden Roberto Kobelt und seinem Mitarbeiter Matthias Schlegel die Auswirkungen der Katastrophe und Möglichkeiten des Waldumbaus eindrucksvoll vorgeführt. Tage später hat Herr Kobelt in einer Landtags- debatte zum Waldgesetz gesagt, dass der Privatwald mit dem Waldumbau vielleicht schon weiter ist, als man denkt.

MdL Kobelt in Mechterstädt

Landtagsabgeordnete der SPD Eleonore Mühlbauer im Forstamt Gehren

21 September 2019

Im Landeswald bei Gehren informierte sich Eleonore Mühlbauer am 6. September über das Ausmaß der Katastrophe. Sie verwies auf den Waldaktionsplan 2030 von Rot-Rot-Grün mit 500 Mio Euro in den nächsten zehn Jahren. Auch hier hat der Geschäftsführer Wolfgang Heyn mehr kurzfristige unbürokratische Hilfen und langfristig eine Flächen- / CO2- Prämie gefordert.

MdL Mühlbauer in Gehren

Notruf aus dem Wald

08 September 2019

Zur besorgniserregenden Lage der Wälder in Sachsen und Thüringen produzierte das Filmteam Chemnitz diese Dokumentation.

Ältere