Landtagsabgeordnete der SPD Eleonore Mühlbauer im Forstamt Gehren

21 September 2019

Im Landeswald bei Gehren informierte sich Eleonore Mühlbauer am 6. September über das Ausmaß der Katastrophe. Sie verwies auf den Waldaktionsplan 2030 von Rot-Rot-Grün mit 500 Mio Euro in den nächsten zehn Jahren. Auch hier hat der Geschäftsführer Wolfgang Heyn mehr kurzfristige unbürokratische Hilfen und langfristig eine Flächen- / CO2- Prämie gefordert.

MdL Mühlbauer in Gehren